profil

1 Comment

  1. Katrin Heininger

    Sehr geehrte Frau Durner, sehr geehrter Herr Lamm,

    entschuldigen Sie, dass ich Sie auf diesem Wege kontaktiere. Ich las Ihren Leserbrief im „Gartenratgeber“ 12/22 und sind sehr interessiert an einem Kontakt zu den Hügelbeet-Projekten. Wir sind eine Ortsgruppe des Bund Naturschutz München und gerade dabei, den Klostergarten in München-Pasing (mit einer alten Gärtnerei und Streuobstwiese) ökologisch aufzuwerten und sind auf der Suche nach alternativen Anbaumethoden.
    Meine Emailadresse: katrin.heininger@web.de
    Meine Mobilnummer: 0159-03020747

    Viele Grüße
    Katrin Heininger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert